top of page

Projektcontrolling

"Sicher durch jede Phase: Projektcontrolling für nachhaltigen Erfolg"

Nutzen
eines Baucontrolling

Da die Erwerbsformen einer Immobilie sehr unterschiedlich sein können, bieten wir dem Bauherrn / Erwerber unterschiedliche Leistungs-Pakete an, welche individuell angepasst und zusammengestellt werden können.

P1: Prüfung der Bau-/Leistungsbeschreibung und Vertrag

Beachten Sie bitte, dass dieses Paket nur vor Vertragsunterzeichnung sinnvoll ist!

Die Leistungen beinhalten:

  • die Prüfung der Qualität der Planunterlagen

  • die Prüfung der Bau- bzw. Leistungsbeschreibung auf Schwachstellen

  • die Prüfung der Verträge (aus technischer Sicht) - die juristische Prüfung erfolgt durch einen Fachanwalt für Baurecht

P2: Baucontrolling im Planungsstadium
Im Planungsstadium sollen mögliche Baufehler rechtzeitig gefunden werden. Das Baucontrolling muss bereits im Planungsstadium einsetzen, damit erkannt wird, wo künftige Schadenspotentiale liegen und wo Einsparungen im gesamten Bauvorhaben möglich sind.

Die Optimierung der Grundrisse und die kritische Betrachtung der Details ist ebenfalls ein wichtiger Bestandteil des Baucontrolling in der Planungsphase.

P3: Baucontrolling während der Vergabephase

Während der Vergabephase bieten wir folgende Leistungen an:

  • Überprüfung der Ausschreibungsunterlagen aller Gewerke

  • Überprüfung des Ausstattungsstandards

  • Überprüfung des technischen Standards im Verhältnis zu den Angebotspreisen

  • Überprüfung der Angebote und Vergabevorschläge

  • Überprüfung des Vergabeverfahrens und deren Prozesse (Rechtmäßigkeit, Wirtschaftlichkeit, Transparenz)

P4: Baucontrolling während der Bauausführung

Bei einem Baucontrolling während der Bauphase führen wir i.d.R. bei unterkellerten Bauvorhaben vier Begehungen durch und dokumentieren die Schwachstellen und Mängel.

Bei Bedarf kann auch eine "umfassende" Qualitätskontrolle vereinbart werden, bei welcher bis zu acht Begehungen stattfinden.

 

Rohbau

Qualitätskontrolle im Detail, z.B. in den Bereichen

  • Bauwerksabdichtung:  vor dem Verfüllen der Arbeitsräume des Kellergeschosses bzw. bei WU-Konstruktionen nach dem Betonieren der Bodenplatte  

  • Dränanlage: vor dem Verfüllen der Arbeitsräume

  • Rohbauarbeiten

  • Dachtragwerk

  • Fenstereinbau 

  • Rohinstallation von Heizung, Elektro, Sanitär: vor dem Schließen der Installationsschächte und vor den Innenputzarbeiten

  • etc

 

Ausbau

Baucontrolling beim Innenausbau während der Ausführung der Ausbaugewerke z.B. in den Bereichen

  • Dachausbau: Anschlüsse und Dichtigkeit der Dampfsperren

  • Putzarbeiten

  • Estricharbeiten

  • Fassadenarbeiten - Außenputz / WDVS

  • Fliesenarbeiten

  • Abdichtungen von Bädern, Nassräume und Balkone

  • Bodenbeläge

  • etc.

P5: Bauabnahme

Begleitung bei Teilabnahmen und Schlussabnahme sowie Begehungen vor Ablauf der Gewährleistung

P6: Baucontrolling nach Abschluß der Maßnahme

Nach Fertigstellung der Baumaßnahme bieten wir folgende Leistungen an:

  • Überprüfung der Gesamtkosten im Hinblick auf die geplanten Kosten

  • Feststellung des Versicherungswertes

  • Ermittlung der tatsächlichen Wohnfläche (IST-Zustand), mittels Aufmaßerstellung vor Ort incl. Protokollierung und Vergleich mit dem SOLL-Zustand

  • abschließende Abnahme des Gebäudes

  • Prüfung der Baudokumentation mit den dazugehörigen technischen Unterlagen

Wohngebäude

Begehung von Großprojekte

Für Großprojekte bilden wir entsprechende Teams und erstellen, mit den Fachingenieuren aus den Bereichen Bau, HLS, Klimatechnik, Elektro und GLT, in Abstimmung mit dem Auftraggeber, zielführende Konzepte.

Die Abnahme erfolgt i.d.R. in einem Team von mehreren Spezialisten aus den entsprechenden Fachgebieten (Bau, Haustechnik etc.).

Architektonisches Gebäude

Haben Sie Fragen? 

 Wir sind für Sie da.

 +49 8143 94494

bottom of page